Das ist Sven Gabor Janszky

Europas innovativster Zukunftsforscher

Sven steht für Begeisterung und Innovation

Über 1.000 Vorträge vor rund 200.000 Menschen in diversen Unternehmen und auf den jährlichen Zukunftskongressen, mehr als 23.000 Leser der Trend- und Strategie-Bücher, 5 veröffentlichte Management-Bücher und mehr als 1.800 Presseberichte und Interviews, mehr als 150 wissenschaftliche Trendanalysen, 49.000 Abonnenten des wöchentlichen Trendletters, mehr als 15 erfolgreiche Firmengründungen sowie immer neue Impulse und Inspirationen für Welt und Wirtschaft – das ist Sven Gabor Janszky. Europas gefragtester Zukunftsforscher hilft Unternehmen und Einzelpersonen dabei, ihre bestmögliche Zukunftsstrategie zu erarbeiten.

Sven's Geschichte

Sven ist in Budapest aufgewachsen. Als er noch ein Junge war, entschieden sich seine Eltern dazu, in die DDR zu ziehen. Am Tag der Abreise stieg sein Vater aber nicht in den Zug – er ließ die Familie am Bahnsteig zurück. Eine Entscheidung, die Sven lange Zeit ratlos zurückließ.

Die Umstände des Umzugs nach Deutschland – ohne Vater und als Außenseiter in der Schule – machten Sven nur stärker und er absolvierte die Schule mit Erfolg. Auf den improvisierten Bühnen der Studenten-Demonstrationen in der Nachwendezeit entdeckte er sein Talent zum „Public Spea­king“.

Sven wurde ARD-Journalist und avancierte mit nur 23 Jahren zum jüngsten Nachrichten-Chef in der ARD-Geschichte. Trotz dieser Erfolgsgeschichte entschied sich Sven für einen Regelbruch und kündigte seinen Vertrag bei der ARD. Er wollte sich fortan nur noch mit den intelligentesten und interessantesten Menschen seiner Zeit umgeben. Dieses Ziel führte ihn zu den Innovationsköpfen im Silicon Valley, in China und Europa. Und es führte ihn zu seiner heutigen Berufung. 

Sven's Arbeit

„Mr. Future“ Sven Gábor Jánszky (47) ist Deutschlands gefragtester Zukunftsmacher. Er ist Chairman des größten, wissenschaftlichen Zukunftsforschungsinstituts Europas. Mit seiner klaren, sympathischen Art übersetzt er die wissenschaftliche Methoden der Zukunftsforschung und macht sie für jeden Menschen verständlich und anwendbar. 

Seine Strategieempfehlungen prägen die Zukunftsstrategien in Konzernen und Mittelstand. Als Zukunfts-Coach hat er viele tausend Teilnehmer seiner Seminare, Leser seiner Bücher und Abonnenten seiner Onlinekurse zu ihrem bestmöglichen, persönlichen Zukunfts-ICH geführt. 

Seine Trendbücher prägen die Zukunftsstrategien verschiedener Branchen. Mit seinen Management-Strategiebüchern wurde er ein Sprachrohr der disruptiven Innovatoren in der deutschen Wirtschaft. Sein Buch "Das Recruiting Dilemma" erklärt den rasanten Wandel des Arbeitsmarktes hin zur Vollbeschäftigung, dem Niedergang der Langzeitfestanstellung und der Auflösung von Personalabteilungen.

BEGEISTERT UND INSPIRIEREND

Das sagen Sven's Zuhörer*innen

ICH FAND SIE HEUTE BRILLANT. SIE HABEN MICH „ANGEZÜNDET".
DIE MENSCHEN KLEBTEN AN SEINEN LIPPEN. ER POLARISIERT UND DAS WAR NICHT FLACH, SONDERN SEHR FUNDIERT.
SIE INSPIRIEREN MICH SEIT VIELEN JAHREN UND DAFÜR MÖCHTE ICH MICH BEDANKEN.
NACH ÜBERWÄLTIGENDER RESONANZ IHRES VORTRAGES BEI MARC O‘POLO ÜBERLEGE ICH, SIE ALS REDNER AUF EINER TAGUNG BEI UNSERER FIRMA ZU ENGAGIEREN.
AUS MEINER SICHT WAR ES EIN GRANDIOSER, SPANNENDER ABEND!
SELTEN SO EINEN INSPIRIERENDEN VORTRAG GEHÖRT, DANKE SEHR!
SEHR INSPIRIERENDER UND MOTIVIERENDER VORTRAG! ICH HABE ES SEHR GENOSSEN.
ICH BEWUNDERE IHRE ARBEIT SEHR !
WAS FÜR EIN SPANNENDER, BRILLANTER UND ZUKUNFTSWEISENDER VORTRAG!!

Erhalten Sie kostenfrei den TREND DER WOCHE - Letter

Bleiben Sie mit den Trends und Empfehlungen aus Europas größtem, unabhängigen Zukunftsforschungsinstitut in Kontakt.